Hep24.com отзывы

Irt24, сервис по подбору домашнего интернета отзывы

Quellennachweis:

  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Tipp24.com (Letzte Fassung: 28.03.2014)
  2. ISO 27001 Zertifizierung auf Basis von IT-Grundschutz (Info-Seite zur Zertifizierung)
  3. § 285 Beteiligung am unerlaubten Glücksspiel (Gesetzestext)

Hat Ihnen meine Recherche zu Lottoland gefallen? Bewerten Sie mich:

Übersicht der aktuellen Jackpots & Preise
» 6 aus 49
In der aktuellen Ziehung:2 Mio. € im Lotto Jackpot! ab 1,- SpieleinsatzPreisvergleichChance 1:140 Mio.

» Eurojackpot
In der aktuellen Ziehung:22 Mio. € im Lotto Jackpot! ab 2,- SpieleinsatzPreisvergleichChance 1:95 Mio.

» Spiel 77
In der aktuellen Ziehung:2 Mio. € im Lotto Jackpot! ab 2,50 SpieleinsatzPreisvergleichChance 1:10 Mio.

» Glücksspirale
Mindestens:7.500 € monatliche Sofortrente! ab 1,- SpieleinsatzPreisvergleichChance 1:140 Mio.

Ist Tipp24.com als Anbieter seriös?

Auf diese Frage gibt es wohl solange keine konkrete Antwort bis der Glücksspielstaatsvertrag abgeschafft oder eben abgeändert wird. Denn was für den Einen eine ganz seriöse Geschäftspraxis ist, kann für jemand anders als unseriös wirken.

Damit ist gemeint das Tipp24.com in Deutschland als illegal einzustufen ist, was aber im europäischen und internationalen Raum nicht der Fall ist. Wie Sie sehen wäre eine klare Antwort auf die Frage, wie ein zweischneidiges Schwert.

Wichtig !!! Die Tochtergesellschaft Lotto24.de mit Sitz in Hamburg, agiert mit staatlicher Lizenz als zugelassener Lottovermittler.

Die Muttergesellschaft Tipp24.com hingegen vermittelt als privates Lotto- und Wettunternehmen verschiedene Glücksspiele, unter anderem auch Wetten die sich auf den Ausgang der staatlichen Lotterie beziehen. Es werden also die gleichen Gewinnzahlen und Gewinnquoten auf die privaten Wetten umgelegt. Das wird auch genauso im ersten Absatz der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Tipp24.com so kommuniziert.

Welche Unterschiede sich dadurch zu den deutschen Lottoanbietern mit staatlicher Lizenz ergeben können Sie auf der folgenden Seite nachlesen: Lottoland und Tipp24 im Vergleich mit deutschen Anbietern

Wo wird mein Tipp abgegeben? Während die staatlich lizenzierten Lottoanbieter die Spielscheine ihrer Kunden direkt beim DLTB einreichen, läuft es bei Tipp24.com ganz anders ab. Denn alle vermittelten Tipps und Wetten landen erst einmal bei MyLotto24, die als Buchmacherin im Auftrag der Spielteilnehmer handelt.

Im Falle eines erfolgreichen Tipps werden die Gewinne, dann an Tipp24 zur Auszahlung an den Lottospieler weitergeleitet.

Wie steht es um den Datenschutz? Das Angebot von Tipp24 wird auf einer Plattform zur Verfügung gestellt welche nach ISO/ IEC 27001 zertifiziert wurde. Dieser internationale Standard sorgt dafür das Ihre Daten und sämtliche Geschäftsprozesse bestmöglich geschützt werden. Die Internetseite selbst verfügt über das SSL-Zertifikat wodurch Phishingversuche verhindert werden. Ihre persönlichen Daten werden mit den gleichen Verschlüsselungsmethoden wie beim Onlinebanking gesichert.

Darf ich als Deutscher bei Tipp24 spielen? Genau genommen ist die Spielteilnahme illegal. Das bedeutet das sich ein Spieler aus Deutschland strafbar macht. Auch wenn Sie das sicher mit einem kleinen Grinsen lesen. Laut § 285 des Strafgesetzbuches kann die Beteiligung am illegalen Glücksspiel mit einer Geldstrafe von bis 180 Tagessätzen oder sogar einer Haftstrafe von bis zu 6 Monaten belegt werden.

Welche Vorteile bietet Tipp24.com?

Wer bei Tipp24 sein Glück versuchen will der braucht sich nicht nur auf das klassische Lotteriespiel konzentrieren, sondern kann auch auf Rubellose oder das Spiel: „Glücksrad“ zurückgreifen. Die Angebotspalette ist damit recht gut ausgestattet. Bei den Gebühren von 0,50 Euro pro Spielschein, passt man sich an die deutschen Preise an.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Servicequalität, denn wie beim deutschen Ableger Lotto24.de setzt der Anbieter auf zufriedene Kunden. Die kostenlose Support-Hotline kümmert sich kompetent um Fragen und Probleme von Kunden. Auch wenn die Gesetzeslage in Deutschland eindeutig ist, handelt Tipp24.com als offiziell lizenziertes Lotto- und Wettunternehmen.

Tipp24.com öffnet mit seinem Angebot auch internationalen Lottospielern die Tür, um auf den Ausgang der staatlichen deutschen Lotterie zu tippen.

Welche Nachteile bietet Tipp24.com?

Der für mich größte Nachteil ist das die Spielteilnahme für Deutsche strafbar ist. Auch wenn, wie bereits oben erwähnt, bisher kein Fall bekannt ist, stimmt so eine Ungewissheit auch Lottospieler nachdenklich. Denn automatisch schießen einem gleich wieder die Fragen in den Kopf: „Was wäre wenn?“ oder „Wird der Gewinn wirklich ausgezahlt?“

Ein weiterer Minuspunkt sind nicht nur die Spielgebühren von 0,50 Euro sondern auch die Tatsache, dass der Gewinn sich nur an den deutschen Quoten orientiert. Dadurch kommt ein Lottospieler bei Tipp24.com für den Fall, dass es bereits Mehrfachgewinner bei der staatlichen Lotterie gibt, schlechter weg.

Auch ein möglicher Gewinn wird vor der Auszahlung erst auf das Spielerkonto überwiesen. Von dort aus muss sich der Spieler um seine Gewinnauszahlung kümmern. Dieses Manko gibt es auch nach wie vor beim deutschen Anbieter Lotto24.de.

Die Geschichte hinter Tipp24.com

Die Geschichte von Tipp24.com begann gegenüber anderen Lottoanbietern schon ein paar Jahre früher. Schließlich wurde das Unternehmen bereits 1999 durch die beiden Gründer Jens Schumann und Marc Peters ins Leben gerufen. Von diesem Zeitpunkt an vermittelte man bis Ende 2008 staatlich lizenzierte und vor allem garantierte Glücksspiele. Das Ganze geschah nicht offline über ein Ladengeschäft oder ein Vertriebsnetz, sondern über elektronische Medien und allen voran dem Internet.

Mit dem geglückten Börsengang im Oktober 2005, konnte Tipp24 weitere Einnahmen für sich verbuchen und so für einen festen Stand im Markt sorgen. Trotz der ständig steigenden Kundenzahlen, musste der Lottoanbieter mit in Kraft treten des Glücksspielstaatsvertrags seine Vermittlertätigkeit in Deutschland aufgeben. Bei Tipp24.com sah man sich dazu gezwungen sein Geschäft im europäischen Ausland aufzubauen.

Nachdem der damalige Glücksspielstaatsvertrag im Januar 2008 in Kraft getreten ist, musste Tipp24 seine Tätigkeit als Vermittler von staatlichen Lotterieprodukten einstellen. Da aufgrund dieser Entwicklungen der Markt für Online-Tippscheine in Deutschland eingebrochen war, konzentrierte man sich darauf die Geschäfte ins europäische Ausland zu verlagern.

Seit Januar 2009 werden die Spielaufträge über die Tipp24 Service Ltd. mit Sitz in England entgegengenommen und an die dort beheimatete MyLotto24 Ltd. weiter vermittelt. Bei der der MyLotto24 Ltd. handelt es sich um eine private eigenständige Lotterie aus England die die Gewinnzahlen und Quoten des Deutschen Lotto- und Totoblocks lediglich übernimmt.

Nach Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrages im Bundesland Schleswig-Holstein konnte dort im Anfang 2012 die Vermittlungstätigkeit durch die Tochtergesellschaft Lotto24 wieder aufgenommen werden. Der Anbieter Tipp24 beschränkt sich aktuell wieder auf den Ausbau des internationalen Geschäftsbereich und plant in der Zukunft sogar ein eigene Lotterie zu veranstalten.Hier Tipp24.com testen! 5 Felder gratis!

Оцените статью